Alle Beiträge von Andreas Kunze

Privatrente: Was für eine Fondspolice spricht – und was dagegen

Viele Banken bieten ihren Kunden fondsgebundene Rentenversicherungen für die Altersvorsorge an. Aber lohnt sich das für den Verbraucher?

Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung wird das Geld der Kunden nach Abzug der Kosten in einen oder mehrere Investmentfonds ihrer Wahl investiert. Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung bekommen die Kunden im Alter zumeist keine garantierte Mindestrente, stattdessen hängt die private Zusatzrente von der Kursentwicklung des Fondsvermögens ab.

Die Targobank nennt Vor- und Nachteile.
[download id=“325″]