Schlagwort-Archive: Vorsorgegarantie Plus

Vorsorgegarantie Plus: Zurich

Zurich bringt zum 1. April mit „Vorsorgegarantie Plus“  („Zukunftsrente select“ im Bankvertrieb) eine indexgebundene Rentenversicherung. Gegen einen Einmalbeitrag erhalten Zurich Kunden eine lebenslange Rentenzahlung. Alternativ können sie zum Ende der Vertragslaufzeit eine Kapitalauszahlung oder einen Mix aus Rente und Kapitalzahlung wählen.

Bei „Vorsorgegarantie Plus“ zahlen Kunden mindestens 10.000 Euro ein. Der eingezahlte Beitrag wird für mindestens zwölf Jahre steuerbegünstigt angelegt und ist wie die lebenslange
Mindestrente zum Rentenbeginn garantiert. Die Kunden können jährlich entscheiden, wie der Überschussanteil verwendet wird: Entweder werden die Überschüsse für das nächste Jahr ganz
konventionell erwirtschaftet oder aber mithilfe einer Beteiligung an einem Aktien-Index.

Die dritte Möglichkeit der Vorsorgegarantie Plus ist eine 50-50-Aufteilung zwischen klassischen Überschüssen und einer Indexbeteiligung. Einmal erhaltene und gutgeschriebene angerechnete Guthaben sind garantiert und bleiben dem Vertrag gutgeschrieben. Das erreichte Guthaben kann also nicht sinken. Der zugrunde liegende Basisindex ist der STOXX Global Select Dividend 100 Net Total Return Index.

„Die Indexbeteiligung bietet höhere Chancen als klassische Produkte im Niedrigzinsumfeld“, sagt Marcus Nagel, Zurich Vorstand für das Lebensversicherungsgeschäft.